Autor: Rolf B.

Segelyacht „Insane“ oder wenn einer, ach ne, jetzt glücklich zwei, eine Reise machen. Plus zwei Mopshündinnen.

Segelyacht „Insane“ oder wenn einer, ach ne, jetzt glücklich zwei, eine Reise machen. Plus zwei Mopshündinnen.

Pünktlich, irgendwann vormittags, legen wir in Uelzen, im WSA Hafen ab. Also, wollen wir. Leider vergisst der Skipper, dass er jetzt nicht mehr allein fährt und verpasst erst mal der zukünftigen Vorschoterin das Kommando „Leinen los“ zu geben. Stattdessen fährt er einfach schon mal los. Dabei stellt er fest…