Projekt „Neue Vereinsyacht“

Das auf der Mitgliederversammlung 2020 beschlossene Finanzierungskonzept für die neue Vereinsyacht wurde vom Vorstand fertiggestellt, der Finanzierungsvertrag liegt nun vor. Interessierte können ab sofort den Vertrag bei Frank Möllerfeld und Peter Niehues anfordern. Sie stehen natürlich auch für Fragen zur Verfügung. Gerne werden auch Spenden unter dem Verwendungszweck „Spende neue Vereinsyacht“ auf dem Vereinskonto entgegengenommen.

Created using the Donation Thermometer plugin https://wordpress.org/plugins/donation-thermometer/.€ 50.000.00Raised € 42.050.00 towards the € 50.000.00 target.€ 42.050.00Raised € 42.050.00 towards the € 50.000.00 target. Vorauszahlung (€ 25.200.00) Spenden (€ 1.274.50) Rücklagen (€ 5.500.00)Verkauf Brechten (€ 10.075.50)

Und wie soll das neue, gebrauchte Vereinsboot aussehen? Bezüglich eines bestimmten Herstellers oder Yachttyps möchten wir uns noch nicht festlegen, es existieren zahlreiche interessante Möglichkeiten. Folgende Merkmale sollte die neue Yacht erfüllen.

  • Fahrtenyacht mit Radsteuerung
  • Guter Pflegezustand
  • Länge: 10-12 Meter
  • Tiefgang: ca. 1,6 m
  • Mindestens 2 Kabinen plus Salon
  • Fallenbedienung von achtern

Bislang stehen 42.050.00 Euro von den mindestens benötigten 40.000 Euro zur Verfügung. Wie in der Thermometer-Ansicht dargestellt, gliedert sich die Summe in die Teile Verkauf Brechten, Rücklagen für die neue Jacht, Spenden und Vorauszahlungen der Nutzungsentgelte.

Noch dient es vor allem zur Geschmacksbildung, aber folgende aktuellen Angebote erscheinen uns interessant: